Aktivitäten

© Quelle: Christian Malsch / LUH
Quelle: Christian Malsch / LUH

Neben Forschung und Lehre bietet das IMS zahlreiche Möglichkeiten, um mit Forschung sowie der Arbeit an einer Universität in Kontakt zu kommen.

ZUKUNFTSMOBIL

Zukunftsmobil bei der Ideen Expo, 2022

Unter dem Motto "Zukunft studieren!" besucht das Zukunftsmobil der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik seit 2012 Schulen, Messen und ähnliche Veranstaltungen. Insgesamt war es bereits an über 300 Terminen beteiligt. Diese mobile Einrichtung zur Studierendenwerbung im Bereich Elektrotechnik und Informatik ist unter den niedersächsischen Universitäten und Fachhochschulen und unter TU9-Universitäten einmalig.

Mit Hilfe verschiedener interaktiver Versuche zeigen wir studieninteressierten Schülerinnen und Schülern, wie vielfältig ein Elektrotechnik- oder Informatik-Studium sein kann. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fakultät berichten dabei von ihren eigenen Erfahrungen in Studium und Forschung. Außerdem zeigen wir, wie Ingenieurinnen und Ingenieure sowie Informatiker und Informatikerinnen unsere Zukunft mitgestalten.

LEIBNIZ ANSPRECHBAR

Die "Nacht, die Wissen schafft" findet ab 2022 am Tag statt: Mit der "Leibniz AnsprechBAR" möchten wir in diesem Jahr Wissenschaftsinteressierte aller Altergruppen in Räumlichkeiten der Universität einladen und Raum für Fragen und Gespräche bieten. Am IMS werden Einblicke in aktuelle Projekte gegeben und Versuchsergebnisse präsentiert.

Termin: 5. November 2022, 12-18 Uhr. Das Programm wird bald hier veröffentlicht.

INVENT A CHIP

© Quelle: VDE, INVENTaCHIP
Schülerwettbewerb: INVENT a CHIP

Das IMS übernimmt in jedem Jahr die wissenschaftliche Leitung des Wettbewerbs INVENT a CHIP

INVENT a CHIP ist die bundesweite Initiative von VDE (Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V.) und BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung).
Im Jahr 2014 haben an diesem Wettbewerb in der ersten Runde alleine 2500 Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland teilgenommen.

SCHÜLERPRAKTIKUM, FWJ & SOMMERFEST

Schüler können im IMS als Forschergeister Kleinexperimente durchführen, beim Mind-Storms-Roboter-Camp eigene Roboter konstruieren und programmieren oder ein Schulpraktikum absolvieren. Auch eine Teilnahme an der Talente-Akademie ist möglich.

Als eines der wenigen Institute der Leibniz Universität Hannover besteht am IMS die Möglichkeit ein Freiwilliges Wissenschaftliches Jahr zu absolvieren.

Auf dem Sommerfest der Leibniz Universität Hannover ist das IMS alljährlich mit einem Stand vertreten und zeigt Ergebnisse aus Laboren und unterhaltsame Möglichkeiten von mikroelektronischen Systemen.

© Quelle: IMS, LUH
Sommerfest 2017 hinter dem Welfenschloss