StudiumLehrveranstaltungenFachgebiet Architekturen und Systeme
Vorlesung: Entwurf integrierter digitaler Schaltungen

Vorlesung: Entwurf integrierter digitaler Schaltungen

Die Vorlesung behandelt den Entwurf digitaler Schaltungen in CMOS-Technologie. Es werden alternative Schaltungstechniken zur Realisierung von Grundschaltungen vorgestellt und der Herstellungs- und Entwurfsablauf erläutert. Verschiedene Implementierungsformen von integrierten Schaltungen werden diskutiert und aktuelle Aspekte von höchstintegrierten Schaltungen in modernen Halbleitertechnologien vorgestellt. Die Analyse des zeitlichen Verhaltens wird anhand von Laufzeitmodellen durchgeführt.

© Quelle: LUH

INHALTE

Das Modul vermittelt erweiterte Kenntnisse zu physikalischen Eigenschaften digitaler integrierter Schaltkreise sowie deren Entwurf, Verifikation und Fertigung.

Nach erfolgreicher Absolvierung des Moduls sind die Studierenden in der Lage:

  • Physikalische Zusammenhänge integrierter, digitaler Schaltungen zu beschreiben
  • Schaltungen auf Gatter- bis zur Layoutebene zu verstehen und implementieren 
  • Technologische Barrieren und ihre jeweilige Lösung in der Herstellung zu beschreiben
  • Komplexe digitale Schaltungen in CMOS aufzubauen
  • Digitale Schaltungen zu entwerfen und zu simulieren
  1. Einleitung
  2. MOS-Transistor-Logik
  3. Grundschaltungen in MOS-Technik
  4. Verlustleistung von MOS-Schaltungen
  5. Skalierungsgesetze

6.   Implementierungsformen integrierter Schaltungen
7.   Herstellungsablauf, Layout und Prozessfolge von integrierten MOS-Schaltungen
8.   Schalter-/Gatterlogik
9.   Entwurf integrierter Schaltungen mit Hardware-Beschreibungssprachen
10. Analyse integrierter Schaltungen

Prüfung

Prüfung: Mündlich, Dauer 30 min, keine Unterlagen erlaubt. Zur mündlichen Prüfung müssen ein amtlicher Lichtbildausweis und ein Studierendenausweis mitgebracht werden. Prüfungstermine nach Vereinbarung.

Anmeldung und Material

Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis und im Stud.IP. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung im Stud.IP anmelden.
Vorlesungs- und Übungsunterlagen finden Sie unter der jeweiligen Veranstaltung in Stud.IP. 

Übung

Die Übung teilt sich in der Regel in einen jeweils 45-minütigen theoretischen und praktischen Teil. In letzterem werden die erlernten Kenntnisse am Computer simuliert und vertieft.

VORAUSSETZUNG ZUR TEILNAHME

Vorausgesetzt werden Kenntnisse entsprechend der Vorlesung "Digitalschaltungen der Elektronik"

KONTAKT

Entwurf integrierter digitaler Schaltungen
Betreuung
Entwurf integrierter digitaler Schaltungen
Betreuung
Prof. Dr.-Ing. Holger Blume
Professorinnen und Professoren
Prof. Dr.-Ing. Holger Blume
Professorinnen und Professoren