StudiumLehrveranstaltungenFachgebiet Mixed-Signal-Schaltungen
Vorlesung: Relativistische Elektrodynamik - Grundlagen und Grenzen

Vorlesung: Relativistische Elektrodynamik - Grundlagen und Grenzen

Der Zusammenhang zwischen elektrischen und magnetischen Feldern erscheint denmeisten Studierenden schwierig. Dies liegt aber häufig daran, daß das Verhalten elektromagnetischer Felder bei der üblichen dreidimensionalen Betrachtungsweise gar nicht wirklich zu verstehenist. Hauptziel dieser Vorlesung ist es daher, das Zusammenwirken elektromagnetischer Felder durch eine relativistische Betrachtungsweise deutlich zu machen.

© Quelle: Christian Malsch/LUH
Quelle: Christian Malsch/LUH

INHALTE

  • Vektor- und Tensorkalkül
  • Grundlagen der Relativitätstheorie
  • Vierdimensionale Darstellung und Minkowski-Raum
  • Lagrange-Funktion und Hamiltonsches Prinzip
  • Maxwellsche Gleichungen aus einem Minimalprinzip
  • Einfluss der Materie
  • Grenzen klassischer Feldtheorie
  • nichtklassische Beschreibung

Prüfung

Mündliche Prüfung, 30min

Anmeldung und Material

Weitere Informationen zu diesem Modul finden Sie im Online-Vorlesungsverzeichnis und im Stud.IP. Darüber hinaus müssen Sie Ihre Teilnahme an dieser Veranstaltung im Stud.IP anmelden.
Vorlesungs- und Übungsunterlagen finden Sie unter der jeweiligen Veranstaltung in Stud.IP. 

IHR DOZENT