InstitutPersonenverzeichnis
Moritz Weißbrich

M. Sc. Moritz Weißbrich

M. Sc. Moritz Weißbrich
Adresse
Appelstraße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum
311
M. Sc. Moritz Weißbrich
Adresse
Appelstraße 4
30167 Hannover
Gebäude
Raum
311
  • Publikationsliste

    Konferenzbeiträge

    • Weißbrich, M.; Roskamp, S.; Webering, F.; Blume, H.; Payá-Vayá, G. (2020): Improving the Performance of a High-Temperature DSP Using Circuit-Level Timing SpeculationCadenceLIVE Europe 2020 (accepted for presentation)
    • Gerlach, L.; Marquardt, D.; Payá Vayá, G.; Liu, S.; Weißbrich, M.; Doclo, S.; Blume, H. (2017): Analyzing the Trade-Off between Power Consumption and Beamforming Algorithm Performance using a Hearing Aid ASIPEmbedded Computer Systems: Architectures, Modeling, and Simulation (SAMOS), 2017 International Conference on, IEEE, Pythagorion, Greece Weitere Informationen
      DOI: 10.1109/SAMOS.2017.8344615
    • Weißbrich, M.; Payá-Vayá, G.; Gerlach, L.; Blume, H.; Najafi, A.; García-Ortiz, A. (2017): FLINT+: A Runtime-Configurable Emulation-Based Stochastic Timing Analysis Framework2017 27th International Symposium on Power and Timing Modeling, Optimization and Simulation (PATMOS)
      DOI: 10.1109/PATMOS.2017.8106956
    • Najafi, A.; Weißbrich, M.; Payá Vayá, G.; García-Ortiz, A. (2017): A Fair Comparison of Adders in Stochastic Regime2017 27th International Symposium on Power and Timing Modeling, Optimization and Simulation (PATMOS)
    • Nolting, S.; Gesper, S.; Schmider, A.; Weißbrich, M.; Stuckenberg, T.;Blume, H.; Paya-Vaya, G. (2018): Processor Architecture Tradeoffs for On-Site Electronics in Harsh EnvironmentsCDNLive 2018, Munich
    • Weißbrich, M.; Najafi, A.; García-Ortiz, A.; Payá Vayá, G. (2018): ATE-Accuracy Trade-Offs for Approximate Adders and Multipliers in Pipelined Processor Datapaths2018 Third Workshop on Approximate Computing (AxC18, www.lirmm.fr/axc18)
    • Gesper, S.; Weißbrich, M., Nolting, S.; Stuckenberg, T.; Jääskeläinen, P.; Blume, H.; Payá-Vayá, G. (2019): Evaluation of Different Processor Architecture Organizations for On-Site Electronics in Harsh EnvironmentsEmbedded Computer Systems: Architectures, Modeling, and Simulation (SAMOS XIX), 2019 International Conference on, Springer LNCS, Pythagorion, Greece (accepted)
    • Weißbrich, M.; García-Ortiz, A.; Payá-Vayá, G. (2020): A Runtime-Configurable Operand Masking Technique for Energy-Efficient Approximate Processor Architectures2020 International Conference on Modern Circuit and Systems Technologies (MOCAST 2020, accepted for publication)

    Journalbeiträge

    • Najafi, A.; Weißbrich, M.; Payá Vayá, G.; García-Ortiz, A. (2018): Coherent Design of Hybrid Approximate Adders: Unified Design Framework and MetricsIEEE Journal on Emerging and Selected Topics in Circuits and Systems, Vol.8, Issue 4, pp. 736-745
      DOI: 10.1109/JETCAS.2018.2833284
    • Weißbrich, M.; Gerlach, L.; Blume, H.; Najafi, A.; García-Ortiz, A.; Payá-Vayá, G. (2019): FLINT+: A Runtime-Configurable Emulation-Based Stochastic Timing Analysis FrameworkIntegration, the VLSI Journal
      DOI: 10.1016/j.vlsi.2019.01.002
    • Weißbrich, M.; García-Ortiz, A.; Payá-Vayá, G. (2019): Comparing Vertical and Horizontal SIMD Vector Processor Architectures for Accelerated Image Feature ExtractionJournal of Systems Architecture
      DOI: 10.1016/j.sysarc.2019.101647
  • Forschungsprojekte

    Prozessorarchitekturen

    • Stochastic Processor
      Stochastische Berechnungsmechanismen sind in jüngster Zeit als vielversprechender Ansatz für den Entwurf energieeffizienter integrierter Hardwaresysteme bekannt geworden. Sie berücksichtigen die Fähigkeit vieler Anwendungen (z.B. Computer Vision) einen Rechengenauigkeitsverlust zu tolerieren. Statt des Entwurfs von Hardware für worst-case Szenarien mit großen Sicherheitsabständen, können Designer diese Beschränkungen lockern und bewusst Hardwarevariabilität für signifikante Verbesserungen der Berechnungsperformanz und Energievorteile ausnutzen.
      Leitung: Jun.-Prof. Dr.-Ing. G. Payá-Vayá, Prof. Dr.-Ing. Holger Blume
      Team: M.Sc. Moritz Weißbrich
      Jahr: 2015
      Förderung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
      Laufzeit: Februar 2016 - Januar 2019
    • Multi-Energy Harvesting (MEH) - Flexible Plattform für Energiesammelsysteme für die Gebäudeautomation
      Im Rahmen des Projektes wird ein Plattformkonzept für Komponenten intelligenter Gebäudeautomationssysteme entwickelt, das als Grundlage zukünftiger Sensoren und Aktoren der nächsten Generation dient. Charakteristisches Merkmal bei diesem Plattformkonzept ist der besonders geringe Energiebedarf und gleichzeitig die besonders niedrige Versorgungsspannung. Diese Merkmale ermöglichen in Kombination mit dem Energieernten aus unterschiedlichen Quellen (Multi-Energy-Harvester) einen längeren Betrieb mit weniger Batteriezellen im Vergleich zu bestehenden Systemen.
      Leitung: Prof. Dr.-Ing. H. Blume, Prof. Dr.-Ing. B. Wicht, apl. Prof. Dr.-Ing. G. Payá Vayá
      Team: M.Sc. Moritz Weißbrich, M.Sc. Lars-Christian Kähler
      Jahr: 2019
      Förderung: BMBF
      Laufzeit: Oktober 2018 - März 2021

    Analog/Mixed-Signal-Entwurf

    • Multi-Energy Harvesting (MEH) - Flexible Plattform für Energiesammelsysteme für die Gebäudeautomation
      Im Rahmen des Projektes wird ein Plattformkonzept für Komponenten intelligenter Gebäudeautomationssysteme entwickelt, das als Grundlage zukünftiger Sensoren und Aktoren der nächsten Generation dient. Charakteristisches Merkmal bei diesem Plattformkonzept ist der besonders geringe Energiebedarf und gleichzeitig die besonders niedrige Versorgungsspannung. Diese Merkmale ermöglichen in Kombination mit dem Energieernten aus unterschiedlichen Quellen (Multi-Energy-Harvester) einen längeren Betrieb mit weniger Batteriezellen im Vergleich zu bestehenden Systemen.
      Leitung: Prof. Dr.-Ing. H. Blume, Prof. Dr.-Ing. B. Wicht, apl. Prof. Dr.-Ing. G. Payá Vayá
      Team: M.Sc. Moritz Weißbrich, M.Sc. Lars-Christian Kähler
      Jahr: 2019
      Förderung: BMBF
      Laufzeit: Oktober 2018 - März 2021