Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Laufende Arbeiten

Seite: << 1 von 2 >>


Bachelor-/Studienarbeit

Untersuchung der Temperatur-Verlustleistungsbeziehung in FPGA-basierten Systemen

Bild Untersuchung der Temperatur-Verlustleistungsbeziehung in FPGA-basierten Systemen

Betreuer:

Guillermo Payá Vayá
Julian Hartig

Student:

Marco Ziemek

Kurzbeschreibung:

Auf heutigen FPGAs sind analoge Temperatursensoren zur Überwachung der Die-Temperatur integriert. Da diese nur sehr wenige und lokal statisch sind, können durch spezielle Schaltungen (rückgekoppelte Inverterketten) auch digitale Temperatursensoren in LUTs oder DSPs abgebildet werden. In dieser Arbeit soll der Zusammenhang dieser digitalen Temperatur-Sensoren und der Verlustleistung eines FPGAs untersucht werden.

 

details

 

Konzeptionierung und Evaluierung von Strategien zur Parallelisierung eines beschleunigten Mixed-Signal-Simulators

Bild Konzeptionierung und Evaluierung von Strategien zur Parallelisierung eines beschleunigten Mixed-Signal-Simulators

Betreuer:

Sara Divanbeigi

Student:

Ivo Tremel

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen dieser Arbeit sollen verschiedene Strategien der Parallelisierung des bislang sequentiellen PRAISE-Simulationskerns konzipiert und anschließend implementiert werden.

 

details

 

Evaluation von Pfadverlustmodellen für den Innenbereich sowie deren Eignung für gebäudespezifische Dämpfungsvorhersagen

Bild Evaluation von Pfadverlustmodellen für den Innenbereich sowie deren Eignung für gebäudespezifische Dämpfungsvorhersagen

Betreuer:

Daniel Pfefferkorn

Student:

Marco Volpini

Kurzbeschreibung:

Drahtloskommunikation innerhalb von Gebäuden wird maßgeblich von der Ausbreitung der Funksignale beeinflusst. Diese kann mit Hilfe von Pfadverlustmodellen abgeschätzt werden. Allerdings sind entsprechende Modelle für Vorhersagen im Innenbereich ungeeignet oder nicht exakt genug. Gegenstad der Arbeit ist es daher existente Modelle auf ihre Eignung hin zu untersuchen und Aussagen zur gebäudespezifischen Vorhersagbarket der Ausbreitung von Funksignalen zu treffen.

 

details

 

Implementierung von Algorithmen zur Hardwarebeschleunigung in Software-Defined Radio Systemen

Bild Implementierung von Algorithmen zur Hardwarebeschleunigung in Software-Defined Radio Systemen

Betreuer:

Markus Kock

Student:

Mata, Petjon

 

details

 

Implementierung, Verifikation und Evaluation eines Mess-Moduls für medizinische Sensorplattformen

Bild Implementierung, Verifikation und Evaluation eines Mess-Moduls für medizinische Sensorplattformen

Betreuer:

Christian Leibold

Student:

Neu, Lothar

Kurzbeschreibung:

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Inbetriebnahme von chemischen Sensoren für die Überwachung von organischen Wachstumsvorgängen in Bioreaktoren. Der Fokus wird dabei vor allem auf die Temperatur und den pH-Wert gelegt.

 

details

 

Konzipierung und Implementierung eines drahtlosen Sensor-Netzwerks für medizinische Bioreaktoren

Bild Konzipierung und Implementierung eines drahtlosen Sensor-Netzwerks für medizinische Bioreaktoren

Betreuer:

Nils Stanislawski

Student:

Jennifer Hundt

Kurzbeschreibung:

Am Fachgebiet „Architekturen und Systeme“ des Instituts für Mikroelektronische Systeme werden Projekte zur Konzipierung und Implementierung von Sensorplattformen für medizinische Bioreaktoren durchgeführt. Im Rahmen des Verbundprojekts „Biofabrication for NIFE“ werden Möglichkeiten erforscht, organische Gefäßprothesen autolog zu kultivieren. Am IMS sollen dazu Sensorplattformen zur Überwachung und Kontrolle dieser Kultivie-rungsprozesse realisiert werden. Dabei werden vor allem hohe Anforderungen an die drahtlose Kommunikation in Bezug auf eine sichere Datenübertragung und Zuverlässigkeit gestellt.

 

details

 

Entwicklung, Implementierung und Evaluierung einer Langzeit-Elektrostimulationseinheit für Cochlea-Implantate

Bild Entwicklung, Implementierung und Evaluierung einer Langzeit-Elektrostimulationseinheit für Cochlea-Implantate

Betreuer:

Nils Stanislawski

Student:

Kai Feldkamp

Kurzbeschreibung:

Der in dieser Arbeit zu entwickelnde elektronische Teil eines Cochlea-Implantats besteht aus einer (analogen) Audiosignalverarbeitungskette zur Erzeugung elektronischer Stimuli. Als Anforderung an das Design ergeben sich insbesondere eine lange Lebenszeit mit mobiler Stromversorgung sowie die Minimierung von Größe und Gewicht des Systems, um die Belastung der Probanden gering zu halten.

 

details

 

Entwicklung, Implementierung und Evaluierung einer drahtlosen Sensorplattform zur Orientierungs- und Positionsschätzung

Bild Entwicklung, Implementierung und Evaluierung einer drahtlosen Sensorplattform zur Orientierungs- und Positionsschätzung

Betreuer:

Nils Stanislawski

Student:

Enno Sievers

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen dieser Arbeit soll eine drahtlose IMU bzw. MARG Sensorplattform entwickelt werden, indem ein bestehendes IMU Design überarbeitet wird. Dabei ist insbesondere eine Optimierung der Platinengröße, Akkulaufzeit und Drahtlosfunktionalität der IMU durch ein angepasstes Schaltungsdesign und Board-Layout Bestandteil der Aufgabe. Weiterhin sollen verschiedene Algorithmen zur Informationsfusion hinsichtlich ihrer Eignung zur Orientierungs- und Positionsschätzung und ihrer entsprechenden Performance untersucht und verglichen werden.

 

details

 

Master-/Diplomarbeit

Implementierung von Bildverarbeitungsalgorithmen auf einer Mobile-GPU

Bild Implementierung von Bildverarbeitungsalgorithmen auf einer Mobile-GPU

Betreuer:

Julian Hartig

Student:

Yu Liang

Kurzbeschreibung:

Zur Beschleunigung von Bildverarbeitungsalgorithmen fuer Fahrerassistenzsysteme sollen vorgegebene Referenzalgorithmen auf einer Mobile-GPU unter Verwendung von Nvidia CUDA implementiert werden.

 

details

 

Implementierung und Evaluation eines parametrisierbaren Faltungsencoders und Viterbi-Decoders in VHDL

Bild Implementierung und Evaluation eines parametrisierbaren Faltungsencoders und Viterbi-Decoders in VHDL

Betreuer:

Tobias Volkmar

Student:

Qihao Zhang

Kurzbeschreibung:

In dieser Master-/Diplomarbeit soll ein Faltungsencoder und Viterbi-Decoder in VHDL konzeptioniert und implementiert werden. Besonderer Wert soll hierbei auf die Parameterisierbarkeit zum Zeitpunkt der Synthese und Implementierungsgröße auf dem FPGA gelegt werden. Das Ergebnis der Arbeit soll eine effeziente Implementierung inklusive Analyse der Designparameter liefern.

 

details

 

Seite:<< 1 von 2 >>