Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Echtzeitbetriebssystem für FPGA basierten BUS-Controller

Student:

Klemens Konhäuser

Betreuer:

Christian Spindeldreier

Art der Arbeit:

Große Seminararbeit

Abteilung:

Fachgebiet für Architekturen und Systeme

Bild Echtzeitbetriebssystem für FPGA basierten BUS-Controller

Im Rahmen der Projekte MAIUS und BECCAL werden am Institut für Mikroelektronische Systeme im
Rahmen eines internationalen Forschungsverbunds Plattformen für die Steuerung und Auswertung von
komplexen physikalischen Experimenten unter Weltraumbedingungen konzipiert und implementiert.
Dabei müssen höchste Anforderungen an die Zuverlässigkeit und Echtzeitfähigkeit der System
eingehalten werden.

In den Experimenten MAIUS und BECCAL werden experiment-spezifische Elektronikmodule zur Steuerung
des Experiments verwendet. Die einzelnen Module werden von einem Host-PC über einen PC/104
angelehnten BUS angesprochen. Auf einem hierfür zur Verfügung stehenden Intel SoC-FPGA basierten
Bus-Master soll das Linux Betriebssystem durch das Echtzeitbetriebssystem RTEMS-5 ersetzt werden.
Dafür ist die Erstellung eines Board-Support-Packages, sowie die Portierung von Treiben und der
Applikation notwendig.

Daraus ergeben sich folgende Arbeitspunkte:

  • Erstellung eines RTMES Board-Support-Package für einen Intel SoC-FPGA basiertes Modul
  • Portierung von Treibern für FPGA-Module und Anwendungen
  • Vergleich mit bestehendem embedded Linux-Betriebssystem


zurück