Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Grundlagen digitaler Systeme

Prof. Blume

Die im Wintersemester gehaltene Vorlesung vermittelt Grundkenntnisse von Codierungen alphanumerischer Symbole und Zahlen, der Schaltalgebra als Basis der mathematischen Beschreibung digitaler Systeme und der technischen Realisierung von Basisfunktionen und Funktionseinheiten der Digitaltechnik.

Ziel der Vorlesung ist es, den Studierenden die Fähigkeit zu vermitteln, einfache kombinatorische und sequentielle Schaltungen zu analysieren und kombinatorische Schaltungen aus einer Aufgabenstellung zu synthetisieren.

Vorlesungsbeginn

Studiengang Informatik:

WiSe 2016/17: Beginnend am Donnerstag, 20.10.2016

Studiengang Technische Informatik und Mechatronik

WiSe 2016/17: Beginnend am Dienstag, 25.10.2016

 Vorlesungen

Alle Vorlesungen werden aufgezeichnet und im Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Aufgrund der hohen Studierendenzahlen, wird die Vorlesung zu Beginn des Semesters doppelt angeboten. Nach Rückgang der Teilnehmerzahlen wird nur noch der Termin am Donnerstag angeboten.

Für Studierende der Informatik

Zwischen den Hörsälen wird für die Vorlesung eine Video-Übertragung eingerichtet.

Donnerstags, 14:45 - 16:15 Uhr, Hörsaal 023, Gebäude 3703 (TI-Gebäude)

Donnerstags, 14:45 - 16:15 Uhr, Hörsaal 031, Gebäude 3702 (LfI/eNIFE-Gebäude) per Videoübertragung

Für Studierende der Technischen Informatik und Mechatronik

Zwischen den Hörsälen wird für die Vorlesung eine Video-Übertragung eingerichtet.

Dienstags, 18:00 - 19:30 Uhr, Hörsaal 023, Gebäude 3703 (TI-Gebäude)

Dienstags, 18:00 - 19:30 Uhr, Hörsaal 031, Gebäude 3702 (LfI/eNIFE-Gebäude) per Videoübertragung

Übungen

Alle Hörsaalübungen werden aufgezeichnet und im Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Aufgrund der hohen Studierendenzahlen, wird die Hörsaalübung zu Beginn des Semesters doppelt angeboten. Nach Rückgang der Teilnehmerzahlen wird nur noch der Termin am Freitag angeboten.

Für Studierende der Informatik (ab 28.10.2016)

Freitags, 15:15 - 16:45 Uhr, Hörsaal 023, Gebäude 3703 (TI-Gebäude)

Freitags, 15:15 - 16:45 Uhr, Hörsaal 031, Gebäude 3702 (LfI/eNIFE-Gebäude) (bei Bedarf)

Für Studierende der Technischen Informatik und Mechatronik (ab 03.11.2016)

Donnerstags, 16:30 - 18:00 Uhr, Hörsaal 023, Gebäude 3703 (TI-Gebäude)

Donnerstags, 16:30 - 18:00 Uhr, Hörsaal 031, Gebäude 3702 (LfI/eNIFE-Gebäude) (bei Bedarf)

Gruppenübungen

Zeit: siehe studIP, Ort: Gebäude 3703 (TI-Gebäude), EG, 3. bzw. 4.OG

Anmeldebeginn: 26.10.2016 um 6 Uhr

Klausur

Die Klausur zur Vorlesung "Grundlagen digitaler Systeme" findet am Dienstag, 14.03.2017 von 13-15 Uhr statt. Die Bearbeitungszeit beträgt 90 Minuten. Die Klausurankündigung und Raumverteilung werden in der Vorlesungsveranstaltung "Grundlagen digitaler Systeme" im Stud.IP zur Verfügung gestellt.

Hilfsmittel: eine handschriftlich und selbstverfasste DIN A4-Seite mit beliebigem Text oder Formeln (beidseitig). Elektronische Hilfsmittel und Geräte sind nicht zulässig.

Achtung: Der Aushang der Ergebnisse erfolgt über die Ergebnis-Pin aus der Stud.IP Übungsveranstaltung "Grundlagen digitaler Systeme" WiSe2016/17. Sollten Sie dort nicht als Teilnehmer eingetragen sein, so können wir Ihr Klausurergebnis nicht aushängen. Tragen Sie sich dort bis spätestens 07.03.2017 ein.

Für weitere Informationen zur Ergebnis-Pin lesen Sie bitte den "Leitfaden zu ErgebnisPIN", welcher zum Download in der Vorlesungsveranstaltung "Grundlagen digitaler Systeme" im Stud.IP zur Verfügung steht.

Anmeldung als Nachweisprüfung oder Auflagenprüfung

WiSe 2016: ab 01.02. bis 07.03.2017 schriftlich im Sekretariat Raum 341, Appelstraße 4, Gebäude 3703

Sekretariatszeiten: Mo-Mi 9-13 Uhr

Achtung: Die Anmeldung als Nachweisprüfung ersetzt nicht die Onlineanmeldung im Prüfungsamt. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das Prüfungsamt.

Übungsbetreuer

Jakob Arndt

Christopher Seifert

Tobias Volkmar

Begleitmaterial

Skript zur Vorlesung (Ausgabe)
Download-Bereich im StudIP

Inhaltsverzeichnis

  • Einführung
  • Systeme und Signale
  • Codes und Zahlensysteme
  • Kombinatorische Logik
  • Bauelemente der Digitaltechnik
  • Sequentielle Schaltungen
  • Funktionseinheiten der Digitaltechnik