Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Mikroelektronische Systeme
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Proseminar Technische Informatik

Prof. Blume / Jun.-Prof. Payá-Vayá

Thema: Fahrerassistenzsysteme

Moderne Kraftfahrzeuge besitzen bereits jetzt eine Vielzahl unterschiedlicher Assistenzsysteme, die den Fahrer unterstützen sollen. Dabei geht es vor allem um Abschwächung oder besser noch die Vermeidung von Unfällen, aber auch um den Komfort im Auto. Die komplexe, elektrische Signalverarbeitung kamerabasierter Fahrerassistenzsysteme ist Forschungsschwerpunkt des IMS.

Im Rahmen des Seminars werden verschiedene Themen rund um das allgemeine Anwendungsfeld Fahrerassistenzsysteme in Form von Seminarvorträgen erarbeitet. Behandelt werden dabei Grundlagen zu

  • Menschlichem Fahrverhalten
  • Entwurf und Test von Fahrerassistenzsystemen
  • Moderner Kfz-Sensorik (Radar, Lidar, Stereo-Kamerasystem, Ultraschall)

Außerdem soll auf Anwendungen eingegangen werden, u.a.

  • ABS, ASR, ESP
  • Adaptive Cruise Control
  • Fußgängerdetektion
  • Spurhalteassistenten
  • Sichtverbesserungssysteme
  • Einparkassistenz
  • ...

Veranstaltungsbeginn

Einführungsveranstaltung: Dienstag, 17.10.2017, um 10:00 Uhr im Seminarraum des Instituts (Raum 335)

Veranstaltungstermine

Dienstag vormittags, 10:00 - 11:30 Uhr, die genauen Termine werden in der Einführungsveranstaltung bekannt gegeben

Bei Überschneidungen mit anderen Veranstaltungen kann ein Ausweichtermin gefunden werden.

Vorkenntnisse

Das im Wintersemester angebotene Proseminar richtet sich primär an Studierende der technischen Informatik im Bachelorstudium, aber auch an interessierte Studierende anderer Fachrichtungen im Bachelorstudium.

Ansprechpartner

Jun.-Prof. Guillermo Payá-Vayá

Julian Hartig